fluidOps @ IA4SP Themenkreis „Digitale Transformation und Disruptive Geschäftsmodelle“

Am 16.02.2017 trifft sich im PartnerPort / Walldorf der neue IA4SP Themenkreis „Digitale Transformation und Disruptive Geschäftsmodelle“.

Dort wird  Ralf Meyer ein Beispiel für “Digitale Transformation” durch das “Semantic Cloud Management & Smart Data” Startup fluidOps vorstellen.

Hintergrund Informationen vom IA4SP Themenkreissprecher: Fahim Mohmand, SellPerformance anbei oder unter diesem Link.

https://www.ia4sp.org/de/events/themenkreis-digitale-transformation-und-disruptive-geschaeftsmodelle/

“Wir sind überzeugt, dass neue Technologien und Innovationen, wie Cloud Computing, Big Data, SAP HANA oder Künstliche Intelligenz, SAP-Partnern und -Kunden großartige Chancen bieten. Allerdings stellen wir in der Praxis fest, dass sich gerade im Mittelstand in Anbetracht dieser besonderen Potenziale die Anzahl ganzheitlicher Projektinitiativen für digitale Transformation eher in Grenzen hält.”

Wir gelangen zu der Erkenntnis, dass mit reinen Digitalisierungsprojekten die Wertschöpfung der Transformation für die Entscheider selten greifbar wird. Daher richten wir den Fokus dieses IA4SP-Themenkreises vor allem auf die Wertschöpfung der Transformationsprojekte. Im ersten Schritt arbeiten wir entsprechende Handlungsempfehlungen für SAP-Partner und -Kunden aus, womit wir einen aktiven Beitrag zur Initiative und zum Erfolg neuer Transformationsprojekte leisten wollen.

Zwischenzeitlich haben wir ein effizientes Vorgehensmodell zur Geschäftsmodell-Innovation entwickelt, womit die digitale Transformation ganzheitlich und wertschöpfend gestaltet werden kann. Mitglieder dieses Themenkreises planen im Rahmen der kommenden Veranstaltung am 16.02.2017 auf der Basis des erarbeiteten Vorgehensmodells, konkrete Beispiele zur Geschäftsmodell-Innovation aus unterschiedlichen Branchen zu präsentieren.

Die Besonderheit dieses Themenkreises besteht vor allem darin, dass wir kaum auf bestehende Inhalte zurückgreifen können. Vielmehr müssen sie von den Teilnehmern erstellt und ausgearbeitet werden. Daher handelt es sich bei diesem Termin um eine Veranstaltung mit Workshop Charakter, an dem alle Teilnehmer aktiv mitarbeiten und partizipieren.”

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an den Themenkreissprecher Fahim Mohmand, SellPerformance.