Webinar – Open Source Best Practices im SAP Ecosystem – SEEBURGER & VersionEye

VersionEye und SAP-Partner SEEBURGER haben eine Webinar Aufzeichnung zum Einsatz einer Next-Generation Open Source Überwachungslösung für Enterprise Software veröffentlicht

 

Inhalt:

Open Source Software (OSS) spielt auch im SAP Ecosystem eine immer größere Rolle. SAP selbst nutzt und empfiehlt OSS wie: Android, Java, Linux, OpenStack und 100te weitere Komponenten.

Auch SAP Partner und Kunden nutzen immer mehr OSS, um Lösungen schneller, sicherer und kostengünstiger zu realisieren.

Dieser Trend schafft großen Nutzen, verursacht aber auch neue Herausforderungen wie z.B.: fehlende OSS Transparenz, potentielle Sicherheitslücken und finanzielle/rechtliche Risiken bei Nutzung und Lizenzierung.

Der sehr erfolgreiche, langjährige SAP-Partner SEEBURGER und das Open Source Startup VersionEye zeigen Ihnen wie man diese und andere Herausforderungen in der Praxis meistert und gleichzeitig die Software-Entwicklung (auch über SAP hinaus) agiler, produktiver und risikoärmer aufstellen, sowie Kosten einsparen kann.

Behandelte Themen:

– Kurzüberblick über die SEEBURGER Business Integration und SAP Lösungen
– Erfolgreicher Open Source Einsatz in Enterprise (SAP) Software
– Erfahrungen bei SEEBURGER sowohl im klassischen On-Premise als auch im neuen Cloud- und SaaS-Angebot
– Best Practices und höhere Produktivität durch automatische Versionsüberwachung, Lizenzkontrolle und Security Alerts
– Nutzen und ROI
– Weiterer Nutzen für Kunden, Partner, Investoren und SAP

Das Video finden Sie auf  Vimeo und YouTube

seeburger-versioneye-webniar

VersionEye is also described in our book

“Best practices for commercial use of open source software”

by Dr. Karl Michael Popp / SAP

For more details please see Amazon

or our previous Synomic News

Folie1